Warenkorb

Warenkorb

Der Warenkorb ist leer.

Suchen

Widerruf

Widerrufsbelehrung

1. Widerrufsrecht

Sofern der Kunde Verbraucher (§ 13 BGB) ist und die erhaltene Ware im Rahmen eines Fernabsatzgeschäfts (§ 312 b BGB) aus dem bei der Bestellung vorhandenen Lagerbestand von der About Stein GmbH (Maßdaten und Beschaffenheit kann nicht ausgewählt werden) bestellt, hat der Kunde das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat.

Um sein Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde der About Stein GmbH

About Stein GmbH
Ines Schanbacher
Obere Weinsteige 21
70597 Stuttgart

E-Mail: i.schanbacher@about-stein.de
Tel.: 0049 71146905310

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Der Kunde kann dafür das Online-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

Die About Stein GmbH weist ausdrücklich darauf hin, dass ein Großteil der Waren nach Kundenspezifikationen und/oder persönlichen Bedürfnissen des Kunden hergestellt wird, weshalb bei diesen Waren das Widerrufsrecht des Verbrauchers nicht zusteht (siehe 3. Ausschluss des Widerrufsrechtes).

2. Folgen des Widerrufs

Wenn der Kunde den Vertrag widerruft, hat die About Stein GmbH dem Kunden alle Zahlungen, die diese von ihm erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten bis zur Bordsteinkante (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere Art der Lieferung als die von der About Stein angebotene, günstige Standardlieferung gewählt hat) jedoch ohne die Kosten für die Lieferung bis zur ersten verschlossenen Türe sowie der Kosten für die Montage, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf des Vertrags bei der About Stein GmbH eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwendet die About Stein GmbH dasselbe Zahlungsmittel, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit ihm wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden ihm wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Die About Stein GmbH kann die Rückzahlung verweigern, bis diese die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass dieser die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem dieser die About Stein GmbH über seinen Widerruf des Vertrages unterrichtet, an diese zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet. Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Der Kunde hat Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung zu leisten. Der Kunde darf die Ware vorsichtig und sorgsam prüfen. Den Wertverlust, der durch die reine Prüfung hinausgehende Nutzung dazu führt, dass die Ware nicht mehr „neu“ verkauft werden kann, hat der Kunde zu tragen.

3. Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und

  • für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist (Anfertigung nach Kundenspezifikation)
  • oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

Also wenn nicht auf einen bei der About Stein GmbH vorhandenen Lagerbestand zurückgegriffen werden kann.

Wenn der Kunde Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) ist und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung seiner gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handelt, besteht das Widerrufsrecht nicht.

Im Übrigen bleiben die Vorschriften der §§ 312 b bis 312 f BGB (Fernabsatzverträge) hiervon unberührt.

[Ende der Widerrufsbelehrung]

Anmerkung: Unabhängig von gesetzlichen Pflichten strebt die About Stein GmbH ein in jeder Hinsicht partnerschaftliches Verhältnis zu seinen Kunden an. Aus diesem Grund kann der Kunde bei einem Ärgernis auch nach Ablauf der gesetzlichen Fristen jederzeit mit der About Stein GmbH sprechen.